Ruth Achlama baut mit Übersetzungen Brücken

Amos Oz, Abraham B. Jehoschua, Meir Shalev: Israelische Autoren sind immer wieder in den deutschen Bestsellerlisten vertreten. Viele davon übersetzt die in Mannheim aufgewachsene Ruth Achlama - und will damit Brücken bauen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...