Stuckrad-Barre kramt in der Nostalgie-Kiste

Nach seiner Selbstbetrachtung «Panikherz» stöbert Benjamin von Stuckrad-Barre mit seinem neuen «Remix»-Band nun in der jüngeren Gegenwart. Viele Promi-Namen fallen. Doch nicht im schönsten Text.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...