Utz Rachowski: Der Heimatlose

Utz Rachowski ist aus der Welt zurück ins Vogtland gekommen. Die Gedichte in seinem "Poesiealbum" erzählen davon, dass dies keine Heimkehr war, vielleicht aber eine hätte sein können.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...