Wie «Holocaust» ins Fernsehen kam

Vor 40 Jahren ging eine Serie um die Welt - «Holocaust». Nur in Deutschland gab es erbitterten Widerstand gegen die Ausstrahlung. Am Ende lief sie im Dritten Programm. Eine Dokumentation zeigt, was dann geschah.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    Interessierte
    12.01.2019

    Diese Doku dazu kommt am Montag im WDR um 22.10 und anschließend der 3.Teil und am Dienstag der 4. Teil
    Unter "WDR Holocaust" findet man dazu alles , sollte man sich unbedingt ansehen

    Das wurde erstmals 1979 ausgestrahlt
    Und noch 1979 ( also nicht 1959 , und somit 10 Jahre vor der Wende ) meinten die Westler , das wäre Hollywood - Klatsch und Massenware
    ( laut Video-Text )

    Dort wurde gesagt, die Juden haben Christus getötet, deshalb würden sie getötet
    Und da gab es doch die Ritchie-Boys , welche das miterlebt hatten
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ritchie_Boys



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...