Zwickauer Theater feiert neue Spielzeit mit 25 Premieren

Zwickau/Plauen (dpa/sn) - Mit 25 Premieren startet das Theater Plauen-Zwickau in die kommende Spielzeit. Mit dem Spielzeit-Motto «Erwartungen» verbindet das Drei-Sparten-Haus vor allem die Hoffnung auf einen pünktlichen Wiedereinzug in die Zwickauer Hauptspielstätte im Oktober 2020, sagte Generalintendant Roland May am Mittwoch. Das Gewandhaus als wichtigste Bühne wird seit 2017 saniert. Durch Probleme beim Bau ist es mittlerweile die vierte Interimsspielzeit. Auf dem Spielplan 2019/20 stehen Klassiker wie Verdis Oper «Aida» und Mozarts «Don Giovanni», ein Tanzstück nach Vivaldis «Die vier Jahreszeiten» und eine Bühnenfassung von Til Schweigers «Honig im Kopf». Zum 30-jährigen Wendejubiläum zeigt das Schauspiel außerdem zwei hochaktuelle politische Stücke.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...