Microsoft verlängert Unterstützung für Skype 7

Nutzer können aufatmen: Skype 7 bleibt vorerst verfügbar. Zudem will Microsoft beliebte Funktionen der alten Version auf Skype 8 übertragen.

Redmond (dpa/tmn) - Microsoft wird das Videochat-Programm Skype 7 nun doch auf unbestimmte Zeit weiter unterstützen. Das geht aus einem Beitrag in Microsofts Supportforum hervor.

Als das Unternehmen Ende Juli das neue Skype 8 veröffentlichte, hatte es zunächst angekündigt, alle älteren Versionen würden vom 1. September an nicht mehr unterstützt. Grund für die Änderung sind nun offenbar Beschwerden vieler Nutzer darüber, dass liebgewonnene Funktionen im neuen Skype fehlen. Microsoft will daran arbeiten, Skype 8 um einige davon zu erweitern. Skype 7 ist auch unter dem Namen Skype Classic bekannt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...