Was Kabel-TV-Kunden jetzt wissen sollten

Nach und nach stellen die Kabelfernsehanbieter ihr Netz um. Bei Pyur-Kunden in Chemnitz ist es ab dem 6. November so weit. Was ändert sich? Muss man neue Geräte kaufen? Für alle, die sich nicht so gut auskennen, gibt die "Freie Presse" hier einen Überblick.

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    Zeitungss
    09.11.2018

    Eine gute SAT-Anlage fürs Fernsehen und ein guter Internetanschluss (nicht über den Kabelbetreiber) fürs Radio und Pyur & Co dürfen ihr Kabel einrollen. Bei den Kabelgebühren, welche sicherlich noch nicht am Ende sind, ist diese Investition in kurzer Zeit wieder auf der Habenseite. In Wohnanlagen sieht es schlechter aus, da bekanntlich Vermieter und Kabelbetreiber zum "gegenseitigen Vorteil" eng zusammenarbeiten. Weitsichtige Vermieter versorgen schon heute ihre Wohnungen über einen SAT-Anschluss, die Technik dazu ist in ausgereifter Form vorhanden. Das Internet verbreitet auch Regionalsender in bester Quallität.
    Meinen Internetanschluss stellt die Telekom über die Telefonleitung bereit und ich habe keinen Grund zur Klage. Kabelanschluss ist schon lange Geschichte und ich habe es bis heute nicht bereut.

  • 7
    0
    kdchirst
    08.11.2018

    Es ist schon erschreckend.
    Da wird ein Gesetz erlassen, das funktionierende Empfangstechnik zu Edelschrott macht.
    Aber der Handel bietet seit einiger Zeit Empfänger für den digitalen Hörfunk an. Diese Empfänger bieten bei DAB+ den gleichen Bedienkomfort wie die UKW-Empfangsgeräte.
    Wer sich (wie ich) nun in Erwartung der Abschaltung der analogen Verbreitung der Hörfunkprogramme ein solches Gerät zugelegt hat, dem wird der neue Digitalempfänger von den Kabelnetzbetreibern zu Edelschrott gemacht.
    Weil die Kabelnetzbetreiber nicht nach diesem Standard für digitale Hörfunkübertragung einspeisen.
    Das halte ich für eine Unverschämtheit. Warum sollen wir uns als Kunden mit einer schlechteren Leistung zufrieden geben und was zusammenstückeln, um etwas teilweise vergleichbares zu bekommen?
    Klaus D



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...