Der Schatz im Salzsee

Im Salar de Uyuni in Bolivien lagern die größten Lithium-Vorkommen der Erde. Die Regierung will die Lagerstätte, an der die Uni Freiberg forschte, mit deutscher Hilfe ausbeuten. Doch was macht das mit der einzigartigen Natur? Im ärmsten Land Südamerikas wird Bergbau heute noch wie in der Kolonialzeit betrieben.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...