Forschung für Milliarden

Im Feldzug gegen Krankheiten ist Mark Zuckerbergs Großspende nur Tropfen auf heißen Stein. Doch sie setzt die richtigen Impulse.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...