Hummeln erkennen sich am Fußgeruch

Britische Forscher haben herausgefunden, dass Hummeln Fußgeruch haben und sich und andere Hummeln daran erkennen können. "Die Insekten sondern eine Substanz ab, wann immer ihre Füße eine Oberfläche berühren - ganz ähnlich wie wir einen Fingerabdruck an allem hinterlassen, was wir berühren", berichten die Wissenschaftler der University of Bristol. Die Tiere könnten über diesen Geruch feststellen, ob eine Blüte bereits von einem Artgenossen aus dem eigenen oder einem fremden Nest besucht wurde oder ob sie selbst dort schon einmal Nektar geschlürft haben. Diese Fähigkeit helfe ihnen bei der Futtersuche. Sie könnten so kürzlich geleerte Blüten meiden oder einschätzen, ob andere Hummeln im selben Revier unterwegs sind.

Die Forscher hatten Hummeln auf Blüten fliegen lassen, die mit dem eigenen Fußgeruch, dem fremder Hummeln oder mit keinem Geruch markiert waren und entweder eine nahrhafte Zuckerlösung oder nur Wasser enthielten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...