Leuchtende XXL-Werbewände geplant

Die Plauener Stadtverwaltung will Bau und Betreibung von zwei großflächigen LED-Werbetafeln ausschreiben. Für die einen kommt das viel zu spät, für andere zu früh.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    0
    BuboBubo
    17.06.2020

    Am Briefkasten kann man die Belästigung durch Werbung verbieten, im Browser einen Werbeblocker aktivieren. Was aber macht man gegen riesige LED-Tafeln an der Straße, die einen mit Reklame anbrüllen? Die Augen zu?

    Erst wird Energiesparen gepredigt, Reizüberflutung beklagt, Insektensterben angeprangert – und dann stellt man sich solche energiefressende, irritierende und insektentötende Zappelplakate in die Stadt. Was für ein Widersinn!