Ludwig will Sitzordnung im Stadtrat ändern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Oberbürgermeisterin schlägt auch neuen Beirat und neue Ausschüsse vor

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    0
    gelöschter Nutzer
    19.08.2019

    Die Oberbürgermeisterin macht was. Ich werde verrückt.
    Hatte sie schon abgeschrieben.

  • 2
    0
    Interessierte
    18.08.2019

    Was ist denn noch passiert im Rathaus ?
    Und was ist denn bei der Pressekonferenz ´raus gekommen , haben denn die Stadträte alle zugestimmt zu den Vorschlägen ?

  • 3
    2
    Interessierte
    15.08.2019

    Da wird jetzt bestimmt alles besser ...

  • 6
    3
    cn3boj00
    14.08.2019

    Dass Linke links und Rechte rechts sitzen ist normal. Denn von der Sitzordnung leiten sich auch die Begriffe ab, nicht umgekehrt. Was allerdings Klimaschutz und Sicherheit für Gemeinsamkeiten haben bleibt rätselhaft. Sinnvoller wäre z.B. Sicherheit und Verkehr zusammenzubringen und Stadtentwicklung mit Klima- und Umweltschutz.