"Maulkorberlass": Linke scheitern vor Gericht

Eine Klausel in der Geschäftsordnung des mittelsächsischen Kreistages verbietet es Räten, über Inhalte von Sitzungen vor der Tagung zu sprechen. Dagegen wollten die Linken vorgehen. Die Richter gaben aber der Kreisbehörde Recht.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.