Mehr als 300 Bürger bei Rundgängen

Aue/Schwarzenberg.

An den Corona-Protesten haben am Montagabend im Erzgebirgskreis mehr als 300 Menschen teilgenommen. In Annaberg kamen gegen 19 Uhr etwa 80 Bürger zusammen, die nach zwei Reden zu ihrer Runde durch die Stadt aufbrachen. In Olbernhau waren reichlich 150 Spaziergänger unterwegs und in Zschopau knapp 30. In Aue wurden rund 50 Teilnehmer gezählt. (tjm/af/mb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.