Ich wünsche mir, dass meine Kinder so werden wie Pippi Langstrumpf – stark, selbstbewusst, glücklich und frei von gesellschaftlichen Konventionen. Natürlich sollen sie gleichzeitig auch Bitte und Danke sagen, ihre Haare kämmen und tun, was ich ihnen sage. Wenn sie wirklich auf dem Dach herumspazieren oder den Teig mit einer Badebürste schlagen würden, wäre ich nicht begeistert.

So sind Eltern nun einmal. Eine Welt ohne Erwachsene wäre bestimmt ein besserer Ort. Deshalb spielen sie ja in guten Kinderbüchern meist nur eine Nebenrolle.

Pippi Langstrumpf würde wahrscheinlich nicht viel von mir halten. Ich dagegen halte sehr viel von ihr. Vor allem, weil sie sich die Welt macht, wie sie ihr gefällt. Das können meine Kinder übrigens auch sehr gut.

Dabei helfen Stifte, Papier, Kleber und Schere. So kam die Große zu ihrem Pferdehof. Außerdem hat sie von ihrer Freundin ein Tablet und mehrere Handys aus Papier geschenkt bekommen. Ich finde es ja befremdlich, dass die Kinder den mobilen Endgeräten eine solche Bedeutung beimessen. Woher sie das wohl haben?

Aber sie haben noch andere Ideen. Meine Tochter möchte zum Beispiel eine Meerjungfrau sein. Ihr Bruder will mitspielen, wäre aber lieber ein Zug. Kein Problem: Schon verwandelt er sich in einen Meerjungfrauenzug mit Waggons und einer Schwanzflosse. Wer's nicht glaubt, kann es sich bei uns zu Hause einmal anschauen.

Wer sich die Welt macht, wie sie ihm gefällt, ist entweder Kind oder Ingenieur. Oder beides. Wie mein Sohn, der neulich aus Schrauben und Muttern eine türkische Nutellamaschine baute. Wir wissen nicht, inwieweit sich eine türkische etwa von einer georgischen oder usbekischen Nutellamaschine unterscheidet. Aber auch das werden wir sicherlich irgendwann noch herausfinden.

Jedenfalls ist die Welt für meine Kinder jetzt voller klebriger, süßer Schokocreme. So gefällt sie ihnen. Möglicherweise habe ich schon erwähnt, dass ich zu dieser Art von Brotaufstrich ein eher gespanntes Verhältnis habe. Und dass es das Zeug bei uns nur im Urlaub gibt. Wieder so eine blödsinnige Erwachsenenregel. Pippi würde einfach ein Goldstück aus ihrem Koffer hervorholen und den ganzen Nutellaladen leerkaufen.

Pippi ist toll. Der Mittlere eifert ihr auch äußerlich nach. Selbst an heißen Tagen besteht er darauf, Strümpfe zu tragen, und zieht sie bis zum Knie hoch. Ob er mit dem Ausziehen fertig sei, wollte ich neulich von ihm wissen. "Fast", bekam ich zur Antwort: "Ich hab die Socken relativ schon ausgezogen!"

Weitere Blog-Einträge