Baustellen über Baustellen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Über Die Vergabe beim Sturmgewehr

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    paral
    03.03.2021

    Das intrigante Spiel um den Milliardenauftrag (mit Folgebestellungen) hat die mächtigste Lobby gewonnen - die von Heckler& Koch. Haehnel in Suhl hat nicht so mächtige Fürsprecher im Verborgenen. Wie dem auch sei, von der Leyen, Kramp-Karrenbauer, Högl - merkt jemand was? Das ist nicht die Garantie für den Fortbestand der Bundeswehr als Kampf - Kraft, das ist die Abwicklung. Politisch so gewollt, aus höheren moralischen Prinzipien oder aus Dummheit, der Effekt bleibt der Gleiche. Es führt dazu, daß eine einstige Mittelmacht kampfunfähig und wehrlos wird, oder schon ist. Die Streit- und Kampfvermeidung wird unseren Kindern und Kindeskinder auf die Füße fallen, mit einer gewaltigen Entladung in ungeordneten Bahnen. Es wird gruselig und wie immer wars dann keiner.