150 Schüler in Quarantäne

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Flöha.

Nach einem ersten Überblick vom Mittwochnachmittag gelten in Mittelsachsen 49 Schülerinnen und Schüler als mit dem Coronavirus infiziert, 150 befinden sich in Quarantäne. Wie Lutz Steinert, Pressesprecher des Landesamtes für Schule und Bildung in Chemnitz, dazu erklärte, bilden diese Angaben aber nicht die Gesamtsituation im Landkreis ab, weil noch nicht alle Meldungen über die Ergebnisse der Coronatests vorliegen. Zudem seien positive Schnelltestergebnisse noch nicht weiter verifiziert. Das gelte auch für die Angaben, wonach Infektionen von 14 Pädagogen sowie vier sonstigen Beschäftigten von Schulpersonal gemeldet wurden. (jl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.