1500 Haushalte ohne Strom

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Augustusburg.

Rund 1500 Haushalte in den Orten Augustusburg, Hennersdorf, Grünberg und Schellenberg waren am Freitagvormittag für knapp eine Stunde ohne Strom. Ursache des Stromausfalls, der in der Zeit von 10.00 bis 10.50 Uhr andauerte, war ein sogenannter Drittschaden. Ein Mittelspannungskabel war bei Bauarbeiten in Hennersdorf durch eine externe Baufirma beschädigt worden. Die Reparaturarbeiten dauern vermutlich bis Anfang der nächsten Woche an, so Evelyn Zaruba, Pressesprecherin der Envia-M-Gruppe. Rund 250 Kunden bekommen derweil ihren Strom bis zur Beendigung der Reparaturarbeiten über eine Netzersatzanlage, die in Hennersdorf im Einsatz ist. (cdo)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.