200 Luftballons sollen steigen

Siebenlehn.

Mit einer spektakulären Aktion werden die Siebenlehner am Freitag, 10 Uhr, das Amalie-Dietrich-Festjahr eröffnen. Zum Auftakt des Veranstaltungsreigens anlässlich des 200. Geburtstags der Naturforscherin lassen sie 200 Luftballons mit einem Porträt der berühmtesten Siebenlehnerin steigen. "Das Gros der Ballons verteilen wir auf dem Marktplatz an Bürger, die unbedingt eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und sich an die Abstandsregeln halten sollten", so Dietmar Lippert vom Förderverein der Grundschule "Am Wasserturm". Auch die Kinder werden Ballons steigen lassen. (hh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.