60 Stimmen und ein Halleluja

Gemeinsam mit rund 300 Zuschauern haben gestern die Teilnehmer des diesjährigen Gospelprojekts in Eppendorf ihren Abschlussgottesdienst in der dortigen Kirche gefeiert. Die mehr als 60 Sängerinnen und Sänger, darunter einige Mitglieder des Zschopauer Gospelchors, boten Songs wie "Hallelujah" nach Leonard Cohen, das afrikanische Lied "Hamba Nathi" und eine Eigenkomposition von Projektleiter Jonathan Leistner zur aktuellen Jahreslosung "Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch" dar. Am Freitag, 19.30 Uhr ist der Chor mit dem Zschopauer Gospelchor und dem Adelsberger Gospelprojekt in der St. Martinskirche in Zschopau zu erleben.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...