Aktion - Halbmarathon für Lückenschluss

Holzhau/Moldava.

Für einen Halbmarathon am 18. November wird sich erstmals die Lücke der Bahnverbindung zwischen Holzhau und dem böhmischen Moldava (Moldau) schließen. Denn zu der Veranstaltung mit Start und Ziel am Bahnhof von Moldava ist ein kostenfreier Bustransfer von Holzhau in den tschechischen Grenzort geplant. Beide Dörfer waren früher durch die Eisenbahn miteinander verbunden. Wie der Bürgermeister von Rechenberg-Bienenmühle, Michael Funke, mitteilt, verstehen die Veranstalter des Sportereignisses für Läufer wie für Mountainbiker ihre Aktion auch als Werbung für einen dauerhaften Lückenschluss zwischen den beiden touristischen Zentren. (fhob)

Informationen zu Strecken, Anmeldungen und Begleitaktionen finden Sie im Internet.

freiepresse.de/lueckenschluss

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...