Alarmanlage vertreibt Autodieb

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frankenberg.

Unverrichteter Dinge ist ein Autodieb in der Nacht zum Montag im Frankenberger Ortsteil Mühlbach geflohen. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, hatte der Mann versucht, gegen 3 Uhr einen am Fliederweg geparkten BMW zu stehlen. Die Alarmanlage des Fahrzeugs weckte die Halterin, die so auf den Diebstahl aufmerksam wurde. Als sie aus dem Fenster schaute, sah die BMW-Besitzerin, wie eine männliche Person in das Fahrzeug stieg. Das laute Ansprechen der Frau ließ den mutmaßlichen Täter aufschrecken, woraufhin er aus dem Fahrzeug sprang und wegrannte. Kurze Zeit später konnte der dunkel gekleidete Mann mit einem unbekannten Fahrzeug flüchten. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise geben können. Wer zur angegebenen Zeit eine unbekannte Person am Frankenberger Fliederweg gesehen hat oder wem ein unbekanntes Fahrzeug in der Gegend aufgefallen ist, wird gebeten, sich bei den Beamten im Polizeirevier Mittweida zu melden. (bp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.