Am alten Bahnhof wird gewerkelt

Hohenfichte.

Am ehemaligen Bahnhofsgebäude in Hohenfichte, dessen Bausubstanz seit vielen Jahren immer mehr verfällt, wurde in dieser Woche gearbeitet. Wie Leubsdorfs Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU) auf Anfrage mitteilte, habe der Eigentümer der denkmalgeschützten Immobilie Sicherungsarbeiten durchgeführt. Dies sei auch dringend notwendig gewesen, da unter anderem Teile des Dachs eingestürzt waren. Ursprünglich hatte der Gemeinderat Leubsdorf entschieden, dass Gebäude zu erwerben. Die Verkaufsgespräche seien laut Bürgermeister Fröhlich derzeit aber ins Stocken gekommen und ein Kauf in weite Ferne gerückt. (kbe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.