Arbeitsgruppe für schnelles Internet

Oederan.

Um den Ausbau des Breitbandnetzes in Oederan und seinen Ortsteilen besser koordinieren zu können, gibt es in Oederan schon seit einiger Zeit eine Arbeitsgruppe Breitbanderschließung. Nach den Kommunalwahlen in diesem Jahr musste diese Arbeitsgruppe neu besetzt werden, der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung folgende Mitglieder berufen: die Stadträte Holger Bellmann, Uwe Burkert (beide AfD), René Schneider (Freie Wähler), Torsten Lange (CDU) und Matthias Schiebold (Die Linke) sowie die sachkundigen Bürger René Krause, Silvio Haase und Sven Schönherr. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe sollen die Beratungen der Stadtverwaltung mit den ausführenden Ingenieurbüros und Juristen begleiten. Der Breitbandausbau in Oederan kostet rund 20 Millionen Euro, derzeit laufen die Ausschreibungen für die umfangreichen Arbeiten. (tre)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...