Ausstellung - Museum begeht Streckenjubiläum

Oederan.

Das Museum Oederan zeigt ab 31. März eine Sonderausstellung zum 150-jährigen Bestehen der Eisenbahnstrecke zwischen Flöha und Freiberg. Laut Pressemitteilung steuerten 32 Aussteller Exponate zu der Schau bei. Auch regionale Künstler und Oederaner Oberschüler der zehnten Klasse hätten mitgewirkt. Die Bahnstrecke war 1869 als letzter Streckenabschnitt zwischen Dresden und Werdau in Betrieb genommen worden. Die Ausstellungen "Wer die Nuss knackt" und zur Hauboldmühle, die Anfang des Monats zu Ende gingen, hatten laut Museum 838 beziehungsweise 858 Besucher gesehen. (röpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...