Ausstellung zählt mehr Gäste als 2018

Oederan.

Ungefähr 500 Besucher hat die 27. Kreisjungtierschau am Wochenende in der ehemaligen Penny-Halle in Oederan gezählt. "Damit sind wir sehr zufrieden", sagte Lothar Kühn, Vorsitzender des Rassekaninchenzüchtervereins S385 Oederan, am gestrigen Sonntag. Dabei waren 360 Tiere von 90Ausstellern aus ganz Mittelsachsen zu sehen. Zum Vergleich: Die Kreisjungtierschau im vergangenen Jahr hatte rund 350 Besucher angelockt. Die beiden Pokale des Oederaner Bürgermeisters Steffen Schneider gingen diesmal an Lutz Wittstock aus Hainichen für ein Kaninchen der Rasse Alaska und bei den Kindern und Jugendlichen an Marco Heidrich aus Niederwiesa (Lohkaninchen schwarz). Die Ehrenpreise des Landesverbandes Sächsischer Rassekaninchenzüchter erhielten Richard Krüger aus Gahlenz (Blaue Wiener) und Thomas Endig aus Erdmannsdorf (Kleinsilber schwarz). (hh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...