Auszeichnung - Hospiz erhält Denkmalpreis

Oederan.

Die diesjährigen Denkmalpreise des Landkreises gehen an den Mittweidaer Heiko Weber, den Vorstand der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Oberbobritzsch und das Hospiz in Oederan. Der erste Beigeordnete des Landrates Lothar Beier wird sie am Sonntag, 10 Uhr zur Eröffnung des Tages des offenen Denkmals im Schloss Ringethal bei Mittweida übergeben. Denkmäler seien Zeitzeugen und Vertreter einzelner Epochen, so Beier. Dass diese weiterhin erhalten bleiben und in ihrer Vielzahl bewahrt werden, sei eine große Herausforderung. Außerdem wird in Ringethal Maik Otto zum ehrenamtlichen Denkmalpfleger bestellt. Der Peniger ist Bauingenieur und sanierte ein eigenes Kulturdenkmal, Baujahr 1719. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...