Bäume müssen gefällt werden

Flöha/Erdmannsdorf.

Die Staatsstraße zwischen Flöha und Grünberg ist ab dem heutigen Montag für vier Tage gesperrt. Das hat die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Flöha auf Anfrage der "Freien Presse" mitgeteilt. Grund für die Einschränkung sind Baumfällarbeiten: Gesperrt ist bis einschließlich Donnerstag, täglich von 7 und 16 Uhr. Weil der Verkehr über Erdmannsdorf und die B 180 umgeleitet wird, müssen die Arbeiten dann abgeschlossen sein, hieß es. Denn in der Woche darauf sollen auf der B 180 von Flöha und Erdmannsdorf die Baumfällarbeiten beginnen. Diese seien erforderlich, um eine für nächstes Jahr geplante Sicherung der Böschung in diesem Bereich realisieren zu können, heißt es dazu vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr. Das bedeutet, vom 15. bis 19. Juli ist der Abschnitt zwischen Flöha, Plauer Straße und Ortseingang Erdmannsdorf gesperrt. Die eigentliche Baumaßnahme 2020 soll weitgehend unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung erfolgen. Gesamtkosten: 750.000 Euro. (ka)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...