Bahnstrecke gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Grünhainichen/Hetzdorf.

Wegen Bauarbeiten ist der Bahnabschnitt zwischen Hetzdorf und Grünhainichen-Borstendorf ab dem heutigen 26. Juli bis zum 2. September gesperrt. Zwischen Flöha und Grünhainichen-Borstendorf besteht Schienenersatzverkehr. Reisende mit Ziel/Start Haltepunkt Falkenau und Hetzdorf können die Zugverbindungen zwischen Chemnitz und Hetzdorf nutzen, teilt die Erzgebirgsbahn mit. Zusätzlich fallen am 26. ganztägig und am 27. Juli bis 17 Uhr alle Züge zwischen Grünhainichen-Borstendorf und Olbernhau-Grünthal wegen Instandhaltungsmaßnahmen aus. Während dieser Zeit werden alle Züge zwischen Flöha und Olbernhau-Grünthal durch Busse ersetzt. Während der Bauzeit werden unter anderem auf rund 5700 Metern die Schwellen und Schienen ausgetauscht, die Bettung gereinigt sowie Bahngräben und Randwege profiliert. (bz)www.bahn.de/erzgebirgsbahn

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.