Ballettaufführung im Freiberger Kino

Freiberg.

Das Ballett "Die Kameliendame", live im Bolschoi aufgezeichnet, wird am kommenden Sonntag, 1. November, 16 Uhr, im Freiberger Kinopolis gezeigt. Zum Inhalt: Als der junge und naive Armand das erste Mal in Paris ankommt, ist er völlig von der hinreißenden und sehr begehrenswerten Kurtisane Marguerite Gautier gefesselt. Aus ihrer Begegnung entsteht eine leidenschaftliche, aber zum Scheitern verurteilte Liebe. Die Musik stammt aus der Feder von Frédéric Chopin. (bk)www.kinopolis.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.