Bei Überschlag schwer verletzt

Bei einem Unfall am Freitagnachmittag zwischen Memmendorf und Oberschöna ist ein Mann schwer verletzt worden. Ersten Informationen der Polizei zufolge war der Mann gegen 13 Uhr mit seinem Dacia auf der Bundesstraße 173 aus Memmendorf in Richtung Oberschöna am kalten Feld unterwegs, als das Auto plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich daraufhin überschlug und schließlich auf dem Dach liegen blieb. Zur Höhe des Sachschadens lagen der Polizei am gestrigen Freitag noch keine verlässlichen Informationen vor. Ersten Erkenntnissen zufolge sei es möglich, dass gesundheitliche Probleme des 59-jährigen Fahrers zu dem schweren Unfall führten. Im Einsatz waren 13 Kameraden der Feuerwehren Kirchbach und Oederan mit drei Fahrzeugen, Rettungsdienst und Notarzt sowie Polizei. Die Bundesstraße musste für etwa eine Stunde halbseitig gesperrt bleiben. (lasc/smc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.