Bildung - Für 700 Abiturienten beginnen Prüfungen

Flöha.

Für knapp 700 Mädchen und Jungen in Mittelsachsen beginnen ab Montag die Prüfungen zum Abitur. Davon sind 37 Schüler über den zweiten Bildungsweg (Freiberg Kolleg) zum Abitur angemeldet. An den neun Gymnasien im Landkreis starten die schriftlichen Prüfungen am Montag unter anderem im Fach Geografie. Die letzte schriftliche Prüfung findet mit Mathematik am 3. Mai statt. Den mündlichen Prüfungen müssen sich Abiturienten in der Zeit vom 7. bis 27. Mai stellen. Die Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife erhalten die Schüler dann ab 28. Juni bis 6. Juli. Insgesamt werden 24 Fächer zentral schriftlich geprüft. Jeder Abiturient absolviert fünf Prüfungen, davon drei schriftliche. Verpflichtend sind für alle Abiturienten Prüfungen in Deutsch und Mathematik. Außerdem muss sich unter den Prüfungsfächern eine Naturwissenschaft (Biologie, Chemie, Physik) oder eine Fremdsprache befinden. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...