Bislang kein Bewerber für Bürgermeisterwahl Augustusburg

Augustusburg.

Für die Bürgermeisterwahl in Augustusburg gibt es bislang keine offiziellen Kandidaten. Das sagte Gemeindewahlleiter Kai-Michael Zille auf Nachfrage. Die Wahl soll am 13. September stattfinden, eine möglicher zweiter Wahlgang am 27. September. Die Bekanntmachung zur Bürgermeisterwahl, die zugleich Aufforderung für die Einreichung von Wahlvorschlägen ist, soll im Juni veröffentlicht werden. Wahlvorschläge müssen bis 9. Juli eingereicht werden. Für Parteien und Wählervereinigungen dürfte es angesichts der Corona-Beschränkungen schwierig sein, eine Nominierungsveranstaltung zu organisieren. Der amtierende Bürgermeister Dirk Neubauer (SPD) hat sich noch nicht öffentlich geäußert, ob er antritt. Der Bürgermeister wird für sieben Jahre gewählt. (mbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.