Bleichweg erhält neuen Belag

Zschopau.

Bis zum 28. August soll der erste Abschnitt des Straßen- und Kanalbaues auf dem Bleichweg in Zschopau beendet sein. Darüber informiert Horst Schloderer, Sachgebietsleiter in der Zschopauer Stadtverwaltung auf Nachfrage. Neben dem Asphaltbelag sollen zum Großteil auch die Bordsteine erneuert werden. Außerdem wird ein neues Kabel für die Straßenbeleuchtung verlegt, so der Sachgebietsleiter weiter. Die Kosten für das Bauprojekt beziffert Horst Schloderer auf annähernd 45.000 Euro. Die außerplanmäßige Ausgabe hatte Oberbürgermeister Arne Sigmund (parteilos) in der Zeit während des Corona-Lockdowns im Monat März per Eilentscheidung beschlossen. (mik)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.