Blitzer: Amt wird Abzocke vorgeworfen

Heftige Debatte über zwei Anlagen in Lichtenwalde

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    0
    27121950
    17.10.2019

    Sinnvoller wäre ein Kreisverkehr gewesen. Der Platz ist da. Sinnloses Geld wurde bereits verschleudert, in dem man ja die Fahrbahn vor Jahren abgesenkt hatte. Die Blitzer wirken nur für ortsansässige Verkehrsteilnehmer. Fremde rasen weiter, sie erwischt es eben nur. Es stimmt auch, dass der Blitzer die Sicht aus Lichtenwalde versperrt, auch wenn das Amt dies anders sieht, wahrscheinlich saßen sie im LKW.