Bogenschießen - Schönerstädter Schützen vorn dabei

Schönerstadt.

Lukas Roth ist der erste Deutsche Meister der Bogenschützen aus der Schützengesellschaft Schönerstadt 1862. In der Klasse U 12 männlich Blankbogen holte sich der Frankenberger bei den Deutschen Meisterschaften beim Schießen mit Bögen ohne Visier in Lauchhammer den Titel mit 461Ringen. Der Zehnjährige trainiert seit Herbst 2016 in Schönerstadt und wurde auch schon Sächsischer Meister. Die Oederanerin Kristin Schmidt erzielte mit dem Langbogen 428 Ringe und kam bei den Damen auf einem bemerkenswerten zweiten Platz. (uls)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...