Bürgerforum zur Baumpflanzaktion

Augustusburg.

Die spontane Idee, Bäume für den Stadtwald von Augustusburg zu spenden oder zu pflanzen, hat für große Resonanz gesorgt. Der Augustusburger Bürgermeister Dirk Neubauer hat als Ziel 10.000 neue Bäume auf einer Fläche von einem Hektar für den von Borkenkäferbefall, Trockenheit und Sturmschäden geplagten Stadtwald ausgegeben. Ein Hektar entspricht etwa der Fläche von zwei Fußballfeldern. Am 15. Oktober soll zur Pflanzaktion ein Bürgerforum stattfinden. Beginn ist 18.30 Uhr im Stadthaus. Inzwischen gab es Neubauer zufolge auch eine Abstimmung mit der zuständigen Forstbehörde. Wer selbst einen Baum pflanzen will, zahlt 5 Euro pro Baum, wer nur spenden will, der zahlt 10 Euro. (mbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...