Bürgergemeinschaft unterstützt Schubert

Niederwiesa.

Die Bürgergemeinschaft Lichtenwalde-Braunsdorf (BLB), mit vier Sitzen zweitstärkste Fraktion im Niederwiesaer Gemeinderat, empfiehlt ihren Wählern, bei der Bürgermeisterwahl am 3. November Herausforderer Raik Schubert (Bürgerinitiative Niederwiesa) zu unterstützen. Er tritt gegen Amtsinhaberin Ilona Meier (parteilos) an. BLB-Vorsitzender Jens Schröter teilte mit, dass sich von den 13 Mitgliedern elf für Schubert ausgesprochen hätten. "Wir haben uns bei den Veranstaltungen der Kandidaten und beim Leserforum der ,Freien Presse' unsere Meinung gebildet und so entschieden", sagte Schröter. (tre)

.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...