Burgstädter Straße ab Freitag frei

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Am heutigen Freitag soll die Vollsperrung der Burgstädter Straße in Mittweida im Bereich zwischen Neusorger Straße und Heinrich-Heine-Straße aufgehoben werden. Dies teilte die Stadtverwaltung mit. Nach der Beräumung der Baustelle werde die Ampelanlage aktiviert. Der Verkehr soll dann auf einer Fahrspur rollen, weil entlang des Notfußweges die Sicherheit nicht mehr anders zu gewährleisten sei. In den vergangenen zwei Wochen war das einsturzgefährdete Haus Nummer 72 abgetragen worden. Die Abrissarbeiten erfolgten im Auftrag des Landkreises Mittelsachsen. Nach Angeben der Kreisverwaltung kostet der Abriss rund 60.000 Euro. (fa)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.