Chef des Sommertheaters lässt im Freibad die Puppen tanzen

Die Bühne steht nur zum Teil, die Kostüme sind noch in Arbeit, und viele Mitglieder können aktuell nicht proben - Alltag für die Hobbyschauspieler aus Falkenau. Und so bereiten sie sich wie gewohnt in Ruhe auf die Premiere ihres neuen Stückes vor.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...