Dacia-Fahrer schwer verletzt

Forchheim.

Ein 60-Jähriger ist am Montagmorgen bei einem Unfall auf der B 101 zwischen Pockau und Forchheim schwer verletzt worden. Laut Polizei kam er mit seinem Dacia kurz vorm Ortseingang Forchheim im Bereich einer Kuppe von der Fahrbahn ab und touchierte einen Leitpfosten. Offenbar beim Gegenlenken überschlug sich der Pkw und landete im Graben. Der Fahrer stand zum Unfallzeitpunkt offenbar unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab 0,74 Promille. Schaden: rund 10.000 Euro. (bz)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.