Detektiv ertappt Mann mit Diebesgut

Frankenberg.

Ein mutmaßlicher Ladendieb ist am Freitagnachmittag von einem Detektiv in Frankenberg ertappt worden. Der Detektiv hatte gegen 16.50 Uhr bemerkt, wie der Mann zwei Schnapsflaschen in seiner Tasche verschwinden ließ. Nachdem er mit den Flaschen den Kassenbereich passierte ohne zu bezahlen, stellte der Detektiv den 29-jährigen Mann im Ausgangsbereich zur Rede. Bei den beiden Flaschen handelte es sich um Cognac im Gesamtwert von knapp 30 Euro. Die Polizei wurde verständigt und nahm den Mann vorläufig fest. Nach Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz wurde der 29-Jährige am Samstagvormittag einem Ermittlungsrichter am Chemnitzer Amtsgericht vorgeführt. Der Richter erließ Haftbefehl, der jedoch unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. Der 29-Jährige muss sich bis auf weiteres regelmäßig bei einer Polizeidienststelle melden. Andernfalls kann der Haftbefehl vollzogen werden. (mbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...