Digitaler Nachweis auch im Impfzentrum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Voraussichtlich ab kommender Woche werden auch im mittelsächsischen Impfzentrum die digitalen Impfnachweise ausgestellt. Das erklärte der Leiter der vom DRK-Kreisverband betriebenen Einrichtung, René Illig. Noch müssten die dazu nötige Software und die Legimitierung der DRK-Beschäftigten im Zentrum eingerichtet werden. Ausgestellt würden die Zertifikate nach der Zweitimpfung. Aber: Nachträglich würden die digitalen Impfausweise nicht ausgestellt, so wie das in den Apotheken praktiziert wird. In einem nächsten Schritt sollen später auch die mobilen Impfteams in Mittelsachsen die digitalen Pässe erstellen können. Unterdessen waren laut Illig in dieser Woche noch nicht spürbar mehr Impfstofffe geliefert worden. (jl)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.