Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Freiberg.

Bei einem Auffahrunfall in Freiberg ist am Montagmittag ein Autofahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 40-jährige Fahrerin eines Renault auf der Frauensteiner Straße verkehrsbedingt angehalten, um nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Der nachfolgende Fahrer (28) eines Fiat hielt hinter dem Renault an. Der 63-jährige Fahrer eines Audi fuhr hingegen auf den Fiat auf und schob ihn gegen den Renault. Der Fiat-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand laut Polizeibericht Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5000 Euro. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.