Ehrung für lange Mitgliedschaft

Döbeln/Flöha.

Knapp 300 ehrenamtliche Mitglieder der mittelsächsischen Feuerwehren werden vom Landkreis Mittelsachsen und dem Freistaat dieses Jahr für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Die erste Auszeichnungsveranstaltung findet am heutigen Freitag, 18.30 Uhr, im Hotel "Weiße Taube" in Döbeln statt. Weitere Termine sind der 22. November, 18.30 Uhr, im "Brauhof" Freiberg und der 29. November, 18.30 Uhr, im Hotel "Roter Hirsch" in Claußnitz. Die Ehrungen durch den Freistaat Sachsen erfolgen für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft sowie durch den Landkreis Mittelsachsen für 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft. Insgesamt 5179 Kameradinnen und Kameraden (Stand 2018) sind in 53 Stadt- und Gemeindewehren sowie 215 Ortswehren in Mittelsachsen aktiv. Hinzu kommen 1409 Mitglieder in Jugendfeuerwehren. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...