Ein Leben ohne Plastik

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Zu einem Onlinevortrag "Ein Leben ohne Plastik" laden AG Umwelt, Weltladen Freiberg und Freiberger Agenda 21 am morgigen Dienstag ein. Plastik ist ein Thema das viele bewegt, teilen die Organisatoren mit. Ob Verschmutzung der Meere, Müllflut, Mikroplastik oder Klimaschädlichkeit, es gebe viele Probleme, die im Zusammenhang mit dem Erdölprodukt stehen. Dabei trat Plastik erst vor wenigen Jahrzehnten seinen Siegeszug an, aber ist dieser wieder umkehrbar? Und wollen wir das überhaupt? Julia Kaufhold, Ingenieurin für Kunststofftechnik, möchte einige interessante Anregungen anhand des Plastikatlasses geben. Dieser wurde von der Heinrich-Böll-Stiftung und dem BUND erstellt. Im Anschluss gibt Antonia Helf einen kleinen Überblick über unverpacktes Einkaufen in Freiberg. Der Vortrag ist kostenfrei und beginnt 19.15 Uhr via Zoom unter folgendem Link. (bk)https://rb.gy/j6wdzg

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.