Einbruch in Gymnasium: Polizei verfolgt eine Spur

Flöha.

Noch sind die Täter nicht gefasst, die vergangene Woche in das Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium in Flöha eingebrochen sind. Doch auf Nachfrage der "Freien Presse" gibt die Polizei an, bereits eine Spur zu verfolgen. Weitere Informationen geben die Beamten derzeit nicht heraus: Sie möchten die Ermittlungen nicht gefährden. In der vergangenen Woche hatten sich die Täter Zutritt in das Schulhaus verschafft und Büros durchwühlt, vermutlich auf der Suche nach Bargeld. Vermutlich kannten sie sich aus im Gebäude: Sie schalteten den Bewegungsmelder für das Licht ab. Was alles gestohlen wurde, ist nach wie vor unklar. Sicher ist lediglich, dass sie den Dienstvan des Hausmeisters stahlen und in dem Fahrzeug geflohen sind. Dabei beschädigten sie ein Eingangstor zum Schulhof. (bjsc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...