Eine Verletzte und 8000 Euro Schaden

Niederwiesa.

Beim Zusammenstoß zweier Pkw ist am Mittwochmorgen eine 52-Jährige in Niederwiesa leicht verletzt worden. Darüber hat die Polizei am Donnerstag informiert. Den Angaben zufolge ereignete sich der Unfall gegen 8.30 Uhr an der Einmündung Chemnitzer Straße/Zum Bahnhof/Dresdner Straße. Dort war ein 58-Jähriger mit seinem Wagen von der Chemnitzer nach links auf die Dresdner Straße abgebogen. Dabei kollidierte das Auto mit einem Volkswagen, der Vorfahrt hatte. Deren 52 Jahre alte Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro. (mick)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...