Engerling und Jürgen Kerth spielen

Lichtenwalde.

Im Schlosspark Lichtenwalde gibt es wieder Live-Musik zu hören. Am 5. September lädt der Chemnitzer Veranstalter Ralph Streicher (Foto) zur Bluesnacht ein. Dann werden ab 20 Uhr die Band Engerling und Jürgen Kerth auf der Parkbühne stehen. Für Blues-Fans dürften diese Namen, die einst die Musikszene in der DDR mitprägten, ein Begriff sein. "Nachdem ich nach der Corona-Zwangspause im Juli mit ,Beat im Park' mit reichlich 300 Gästen schon eine Veranstaltung durchführen konnte, hoffe ich nun bei Blues- und Rock-Klängen erneut auf eine gute Resonanz. Der Einlass findet am Tag des Konzerts unter Berücksichtigung der dann geltenden Corona-Regeln statt", sagte Streicher. (kbe)

 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.