Entscheidung der Leser gefragt

Flöha.

Wer wird Mittelsachse des Jahres? Ab Freitag bis zum Sonntag können das die "Freie Presse"-Leser per Ted-Umfrage entscheiden. Zehn Frauen und Männer, die in den vergangenen zwölf Monaten für Schlagzeilen gesorgt haben, stehen zur Wahl. Sie alle sind Helden des Alltags, stille Helfer in der Not oder einfach nur Bürger mit Herzblut für die Region. Die letzten beiden Kandidaten werden in dieser Ausgabe vorgestellt. Es handelt sich um Volkmar Herklotz, der sich seit Jahrzehnten in Sayda ehrenamtlich für den Sport, aber auch im gesellschaftlichen Leben engagiert. Die zweite Heldin des Alltags ist Annette Wüchner. Sie leitet den Hort "AlberTina" in Hainichen und hat auch einen besonderen Einkaufsmarkt gut durch die Pandemie gesteuert. (ug)Den Beitrag zu den beiden Mittelsachsen des Jahres lesen Sie auf Seite 10.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.